Zutrittskontrolle

der ekey Fingerscanner Aussperren unmöglich, der Finger ist immer dabei! Höchste Sicherheit!
  • Keine verlorenen oder gestohlenen Schlüssel!
  • Höchste Fälschungssicherheit durch Lebenderkennung mit RFSensortechnologie!
  • Keine Weitergabe der Zutrittsberechtigung (z.B. Karte od.Schlüssel) möglich!
  • 1.000 mal sicherer als ein 4-stelliger Code!
  • Einfache Installation und Administration

KNX-Schulungen sind seit Januar 2016 verfügbar.

 

 

Mitarbeiter im Bereich Elektrotechnik gesucht m/w

Ihre Aufgaben: Elektroinstallation Gebäudetechnik

Vollzeit täglich von 8:00 -17:00 (40h die Woche)

Führerschein erforderlich

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

      Information über die Erhebung von Kundendaten Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO Die Firma Sicherheitstechnik Jörg UG, Grüntenstr. 2a, 87509 Immenstadt, Geschäftsführer Herr Jörg, erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung.  Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. oder unter 08323/1701 Sicherheitstechnik Jörg UG, Grüntenstr. 2a, 87509 Immenstadt, erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

Rauchmelder mieten statt kaufen

Bei uns können Sie nun auch Rauchmelder für 10 Jahre, gegen eine geringe monatliche Mietgebühr schon ab 1,50 € pro Rauchmelder mieten. In der Miete enthalten sind die jährliche Wartung und die Installation des Rauchmelders. Lassen Sie sich von uns beraten.

Für bestehende Wohnungen gilt eine Übergangsfrist zur Nachrüstung mit Rauchmeldern bis zum 31. Dezember 2017.

Wie viele Rauchmelder müssen in einer Wohnung installiert werden?

Vorgeschrieben ist laut Gesetz mindestens 1 Rauchmelder in jedem Kinderzimmer, in jedem Schlafzimmer und in jedem Flur, der eine Verbindung zu Aufenthaltsräumen hat.

Wer ist für Einbau und Wartung der Rauchmelder zuständig?

  • Zuständig für den Einbau der Rauchmelder sind die Eigentümer der Wohnungen. (Eigentümer sind in der Regel die Vermieter)
  • Der Besitzer der Wohnung (in der Regel die Mieter) ist für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Rauchmelder zuständig, es sei denn, der Eigentümer (Vermieter) übernimmt die Wartung selbst. Für diesen Fall kann er die anfallenden Kosten im Rahmen der jährlichen Nebenkostenabrechnung auf den Mieter umlegen.

Angebot des Monats:

      Hersteller: Fakir Artikelbezeichnung: Saugroboter, Robert-L, Premium   Angebotspreis (inkl. Mwst) 350,00 € Änderungen und Irrtümer vorbehalten